Motor eines alten Porsche 911 im Zeitraffer zerlegt


YouTube: Porsche Carrera 3.2 Teardown (via Adafriut Blog)

Dinge auseinandernehmen und wieder zusammenbauen fand ich schon immer interessant. Letzteres ist mir als Kind zwar oft nicht so gut gelungen, trotzdem haben mich meine Eltern meistens machen lassen. Irgendwann haben sie mein Tun nur noch leicht resigniert mit “Suche nach der Wahrheit” kommentiert. Später als Teenager habe ich mir dann eine alte Vespa gekauft und sie samt Motor in ihre Bestandteile zerlegt – ich hatte noch keinen Führerschein und irgendwas musste ich ja schließlich mit ihr machen. Zur allgemeinen Überraschung hab ich sie tatsächlich wieder zusammen bekommen. Die Sache mit dem ganzen über die Jahre kaputt reparierten Kram hatte sich am Ende doch irgendwie ausgezahlt. Heute als Vater nervt mich zwar manchmal auch, wenn bei uns alles kurz und klein geschraubt wird, aber hey: If you can’t fix it, you don’t own it.

Speak Your Mind

*