Nordkorea 2013 – Illustriertes Reisetagebuch von Dominik Schwarz

dprk_2

Dominik Schwarz war im Sommer in Nordkorea und hat seine Eindrücke in einem fotografierten Reisetagebuch festgehalten. In 62 Fotos und persönlichen Anmerkungen zeichnet er ein vielschichtiges Bild von einem der wohl isoliertesten Ländern der Welt. Wer sich darüber hinaus für Nordkorea und das Alltagsleben dort interessiert, sollte auch mal beim Fotojournalisten David Guttenfelder auf Instagram reinschauen, der für Associated Press regelmäßig von dort berichtet.

Ein Gedanke zu „Nordkorea 2013 – Illustriertes Reisetagebuch von Dominik Schwarz

Schreibe einen Kommentar