Shell Science Slam: Greenwashing endet im Ölschlick

Shell-Slam

YouTube: Slam Shell 2013 – Giant Oil Spill

Um ein bisschen was für’s Image zu tun, hat Shell in Berlin einen Science Slam veranstalten lassen. Aber irgendwie hat das mit dem Greenwashing dann doch nicht so richtig geklappt: Nachdem das PR-Event schon zuvor nicht ganz wie geplant verlief, verspritzten zum Abschluss bei einem angeblichen CO2-Rückgewinnungexperiment zwei Aktivsten vom Peng! Collective (hier die Aktionsseite) noch ein bisschen Ölschlamm. Die ganze Geschichte gibt’s ausführlich beim Metronaut.