Spenden-Aktion für die Beerdigung von OZ

oz-crowdfunding

Um eine Trauerfeier und ein Grab für den kürzlich verstorbenen OZ zu finanzieren, läuft noch bis Ende Oktober ein Spenden-Projekt bei in den Kiezhelden. Über die Hälfte ist bereits geschafft und wenn es am Ende ein bisschen mehr als die anvisierten 8000€ werden, ist das auch nicht verkehrt.

Am Donnerstagabend des 25. September 2014 ist der Hamburger Künstler Walter Josef Fischer, bekannt unter seinem Künstlernamen OZ, im Alter von 64 Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.
Unser Anliegen ist es, OZ eine würdevolle Trauerfeier und Bestattung zu ermöglichen. Da OZ keine direkten Angehörigen hinterlässt und ohne Vermögen war, wollen wir die Trauerfeier und ein Grab auf dem Ohlsdorfer Friedhof durch Spenden realisieren.
Die Spenden werden für die Trauerfeier, die Beisetzung, den Erwerb einer Grabstelle, einen Grabstein und die anfallenden Gebühren eingesetzt. Die Spendengelder werden treuhänderisch durch OZ langjährigen Vertrauensanwalt und Bevollmächtigten Rechtsanwalt Andreas Beuth verwaltet. Sollten die Spenden den Bedarf von insgesamt ca. 8000 € übersteigen, werden diese Gelder für die Betreuung und Sicherung des künstlerischen Nachlasses von OZ durch die Anwaltskanzlei Beuth verwendet.
Die Trauerfeier findet statt am Freitag, 17.10.2014, Friedhof Ohlsdorf, Bestattungsforum, Fritz-Schumacher-Halle um 12:30 Uhr.
Die Beisetzung findet im Anschluss an die Trauerfeier statt.

Schwarze Trauerkleidung wäre vermutlich nicht im Sinne von OZ gewesen.

Ein Gedanke zu „Spenden-Aktion für die Beerdigung von OZ

Schreibe einen Kommentar