Für den Weltuntergang: Luxus-Eigentumswohnungen in einem Raketensilo aus dem Kalten Krieg

survival-condo-project-1

In Kansas (USA) haben sie für die Zombiekalypse* [* bevorzugtes Weltuntergangsszenario einsetzen] unterirdische Luxus-Eigentumswohnungen in ein Raktensilo aus dem Kalten Krieg gebaut. Eine Bude dort soll zwischen eineinhalb und drei Millionen Dollar kosten, „to lead an uninterrupted life of luxury underground“. Hier in Hamburg gibts so viele alte Bunker – mir kommt da gerade eine Idee, wie sich das mit der Gentrifizierung lösen ließe…

(via Swen)

Schreibe einen Kommentar