Glenfiddich’s Magnificent Ten (Werbung)

Glenfiddich_MagnificentTen

Wenn es wie jetzt früh dunkel wird und sich das Wetter oft nicht so recht zwischen Dauerregen, Sturm, und/oder arschkalt entscheiden mag, chille ich abends gerne mal mit Whisky und Schokolade netflixend vor dem HDTV-Kaminfeuersurrogat.

Im Gegensatz TV-Serien, Schokolade und chillen bin ich was Whisky angeht nicht unbedingt Experte, habe über die Jahre aber doch Einige kennenlernen bzw. probieren dürfen. Oft von Leuten serviert, die wirklich Ahnung hatten. Deshalb kann ich auch mit ruhigem Gewissen sagen, dass Glenfiddich, meistausgezeichneter Single Malt Scotch Whisky der Welt, mit Sicherheit eine gute Wahl ist, falls ihr mal unschlüssig im Supermarkt, Späti oder der Trinkhalle vor dem Regal stehen solltet.

Das anno 1886 gegründete Unternehmen zählt heute zu den wenigen Single Malt Destillerien, die sich noch im Familienbesitz befinden. Das und die Werte und Visionen, mit denen Gründer William Grant seine erste Destillerie im schottischen Dufftown erbaute, feiert Glenfiddich – der Name kommt aus dem Gälischen und bedeutet „Tal der Hirsche“ – gerade mit seiner „Magnificent Ten Kampagne“.

Was im Video nach viktorianischem Schottland aussieht, wurde übrigens in Colonia del Sacramento gedreht, eine der ältesten Städte in Uruguay, die mit ihren alten Gebäuden und steinernen Gassen zum Weltkulturerbe zählt. Wer möchte, kann noch ins Behind the Scenes reinschauen und Regisseur Sam Miller (führte u.A. Regie bei Luther) und Crew über die Schulter schauen. Mehr zu Glenfiddich gibts bei Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

Schreibe einen Kommentar