„Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt“ – David Bowie in Berlin

db-blackstarIhr habt es mitbekommen: David Bowie ist tot. Zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag und Veröffentlichung seines Albums „Blackstar“ einem Krebsleiden erlegen.

Ich hab mir gerade eine XXXL-Bowie-Playlist zusammengeklickt und heute Abend höre ich mir nochmal das tolle Feature über seine Berliner Zeit  im WDR Hörspiel-Speicher an:
„Ich hab mich nie wieder so frei gefühlt“ – David Bowie in Berlin [mp3|65MB]

„Von 1976 bis 1978 lebte David Bowie in Westberlin. Im Hansa-Studio direkt an der Mauer nahm er zwei seiner wichtigsten Alben auf – eins davon mit dem Über-Hit „Heroes“. Autor: Christian Möller; Redaktion: Natalie Szallies“

(GIF: Helen Green | Video via Tanzendes Einhorn)

Kommentar verfassen