Gillette präsentiert „Die Gillette Uni-Liga“ (Anzeige)

gillette-uni-liga

Thomas Müller zählt zur raren Gattung von Fußball-Profis, die nicht nur mit dem Ball, sondern auch dem Mikro umgehen können. Denen man im Gegensatz zu ihren Phrasen dreschenden Kollegen in Interviews auch mal länger als ein, zwei Sätze zuhören kann, ohne dass einem dabei die Augen zufallen oder man sich beim Gähnen den Kiefer ausrenkt.

Einer wie Müller ist natürlich nicht nur für Fans und Medien, sondern auch potentielle Partner aus der Wirtschaft ein Glücksfall. Deshalb hat man vor zwei Jahren bei Gillette, Marktführer im Bereich Nassrasur und etablierte Größe im Sport-Sponsoring, wohl auch nicht lange gefackelt und den Bayern-Kicker als Markenbotschafter verpflichtet. So müllert er nun auch in blauem Trikot und zeigt uns, wie ein klassischer Übersteiger ausgeführt wird:

(Adblocker deaktiveren, um das Video zu sehen. Thx!)

Der Clip ist für den jüngsten Coup von Gillette, der Partnerschaft mit Deutschlands bekanntester Fußball-Hochschul-Liga, der Uni-Liga entstanden. Die Gillette Uni-Liga ist ein buntes Netzwerk von Freizeit-Ligen im Kleinfeld-Fußball, die bundesweit überwiegend von Studierenden lokal organisiert wird. So traten dieses Jahr von April bis Juni rund 10.000 Spielerinnen und Spieler in 600 Teams an 20 Standorten gegeneinander an, von denen sich wiederum die Besten fürs Finale, die Gillette Uni-Liga Königsklasse, am 24. Juni 2016 in Göttingen qualifizierten. Gewonnen haben am Ende die Kicker vom Bolzing FC.

Mehr von und über Gillette erfahrt ihr neben der Website bei YouTubeFacebookTwitter

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Gillette.

Schreibe einen Kommentar