Wie die BBC auf Forderung von Politiker reagiert, am Ende jeden Tages die Nationalhymne zu spielen

Der konservative britische Abgeordnete Andrew Rosindell hat gefordert, dass die BBC zu Ehren des Brexit jeden Tag zum Programmende die Nationalhymne spielen solle. Der Aufforderung ist die BBC dann auch gerne nachgekommen – auf ihre Weise…

You might have seen the demand by Conservative MP Andrew Rosindell that BBC One should play God Save the Queen at the end of the day’s programming to mark our departure from the EU. Well, we’re not BBC One and it’s not quite the end of the day, but we’re happy to oblige.

(via René)

Schreibe einen Kommentar