Der magische Adventskalender (Anzeige)

magischer-adventskalender

Sharing is caring. Das wissen (nicht nur) Internet-Füchse und Freunde des gemeinschaftlichen Konsums schon längst. Auch die Deutsche Telekom stellt in ihrer diesjährigen Weihnachts-Kampagne den Gedanken des Teilens  in den Mittelpunkt. Unter dem Motto „das Leben schenkt uns mehr, wenn wir teilen“  wird darauf verzichtet, ein konkretes Produkt zu bewerben und stattdessen die Geschichte von einem magischen Adventskalender erzählt.

Eines Tages findet Jonas, ein kleiner Junge, der nicht viel vom Teilen hält, einen Adventskalender. Aus einem mysteriösen Grund lassen sich die Türchen aber nicht öffnen. Jonas geht dem Rätsel auf den Grund und entdeckt dabei, dass er das jeweilige Türchen nur mit Hilfe unterschiedlicher Personen öffnen kann und lernt so die Freuden des Teilens:

(Adblocker deaktiveren, um das Video zu sehen. Thx!)

Der Spot ist dabei lediglich Auftakt zur Kampagne. Ab 1. Dezember gibt es dann nach und nach die komplette Geschichte unter http://www.der-magische-adventskalender.de als interaktives Hörbuch. In 24 illustrierten Kapiteln erzählt Rufus Beck, der (apropos magisch…) u.a. als Vorleser der Harry Potter-Bücher mit verschiedenen, teils erfundenen Dialekten und Akzenten brilliert hat, die abenteuerliche Reise von Jonas durch das winterliche Dorf.

Mehr von und über die Telekom erfahrt ihr außerdem auf FacebookYouTube und Instagram.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Telekom.

Schreibe einen Kommentar