Wie Special Effects in der Stummfilm-Ära gemacht wurden

harold-lloyd-clock-effects

Eindrucksvoll, wie gut die damals schon tricksen konnten. Die Szene mit Harold Lloyd und der Uhr in „Safety Last“ von 1923 dürften die meisten von euch kennen – aber auch wie sie gemacht wurde? Der Rest ist auch ziemlich clever, einfach mal durchklicken und überlegen, ob ihr es gewusst hättet:

How some cool silent film effects were done


(via kottke)

Kommentar verfassen