Selbstwertgefühl bei Mädchen steigern: Mach weiter #WieEinMädchen (Anzeige)

Vor ein paar Jahren hat Always eine Kampagne gestartet, die leider negativ konnotierte Redewendung „wie ein Mädchen“ in ein Kompliment zu verwandeln. So, wie es eigentlich selbstverständlich sein sollte. Weil in der Pubertät das Selbstvertrauen häufig schwindet, gleichzeitig die Herausforderungen größer und das Umfeld kritischer werden, möchte Always mit einem neuen Spot alle Mädchen ermutigen, sich trotzdem auszuprobieren, Fehler zu machen, dazu zu lernen und weiterzumachen. Gerade weil Rückschläge, Scheitern und lernen, damit umzugehen, wichtig für die persönliche Entwicklung sind.

Du kannst hier kein Video sehen? Dann aktiviere doch für einen Moment deinen Adblocker. Thx!

Hintergrund für den Spot ist die neueste Always „Confidence & Puberty“ Studie, die u.a. zeigt, dass 73% der Mädchen in Deutschland es während der Pubertät vermeiden, Neues auszuprobieren. Aus Angst, sie könnten scheitern. Außerdem gaben 76% der Mädchen an, dass gesellschaftlicher Druck, dem Umfeld zu gefallen, verantwortlich für ihre Angst vor dem Scheitern ist. Hier ein paar der wichtigsten Ergebnisse der Always „Confidence & Puberty“ Studie im Überblick:

• Über die Hälfte der Mädchen verliert ihr Selbstvertrauen in der Pubertät
• 62% der Mädchen fühlen sich von der Angst vor dem Scheitern während ihrer Pubertät beeinträchtigt
• 73% der Mädchen probieren aus Angst während der Pubertät nichts Neues aus
• Die Mehrheit der Mädchen sagt, dass sie die Angst dazu bringt, Interessen nicht weiterzuverfolgen
• Die Hälfte der Mädchen denkt, dass die Gesellschaft Mädchen ablehnt, die scheitern
• 8 von 10 Mädchen berichten über gesellschaftlichen Druck, perfekt sein zu müssen
• 60% der Mädchen sind sich einig, dass diese Angst von sozialen Medien geschürt wird
• Die wichtigsten Eigenschaften, die Mädchen durch das Scheitern gewinnen, sind Selbstvertrauen, Wissen und Mut
• Über 80% würden viel mehr ausprobieren, wenn das Scheitern in ihrer Pubertät „erlaubt“ wäre

Mehr über Always und die Kampagne erfahrt ihr auf deren Website. Wer möchte kann unter dem Hashtag #WieEinMädchen oder #LikeAGirl mit Fotos, Videos, etc. Teil der Bewegung werden.

Der Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Always

Kommentar verfassen