Telekom präsentiert: Exklusive Serien-Highlights bei EntertainTV Serien (Werbung)

Wir stecken mittendrin im goldenen Zeitalter der Fernsehserien. Nie gab es für Serienjunkies wie mich eine größere Auswahl an qualitativ herausragenden Formaten. Drei besondere Highlights hat sich die Telekom jetzt exklusiv für ihren Streaming-Service EntertainTV gesichert.

Die Drama-Serie The Handmaid’s Tale (dt. Titel: Der Report der Magd) hat mit Auszeichnungen für die beste Serie, Hauptdarstellerin, Nebendarstellerin, weibliche Gastrolle, Regie und bestes Drehbuch bei der Emmy-Verleihung dieses Jahr verdientermaßen groß abgeräumt.

Die TV-Adaption von Margaret Atwoods gleichnamigen, dystopischen Roman zeichnet das düstere Bild einer Zukunft der USA, in dem religiöse Fundamentalisten den totalitären Staat Gilead gegründet haben. Durch Umweltverschmutzung und nukleare Katastrophen sind fast alle Frauen unfruchtbar geworden. Die wenigen nicht unfruchtbaren leben als sogenannte Mägde in reichen Häusern und müssen den männlichen Kommandanten Nachwuchs gebären. Eine dieser Mägde ist die weibliche Hauptfigur Offred, gespielt von Elisabeth Moss (einigen vielleicht bekannt als Peggy Olson aus Mad Men). Im Laufe der Serie beginnt sie, sich gegen die Grausamkeiten der Diktatur und ihren Kommandanten Fred zu wehren. The Handmaid’s Tale ist keine leichte Kost, oft ein Schlag in die Magengrube und nicht nur aus meiner Sicht zur Zeit vielleicht die Drama-Serie.

Ein besonderes Dramedy-Highlight erwartet euch mit Better Things von und mit der tollen Pamela Adlon. Sie spielt darin eine alleinerziehende Mutter von drei Töchtern, die versucht Beruf, Kinder und Liebesleben irgendwie unter einen Hut zu bekommen. Die Serie schafft es, gleichzeitig komisch, klug und berührend zu sein. Pamela Adlon – Drehbuchautorin, Hauptdarstellerin, Produzentin und wiederkehrende Regisseurin von Better Things – nimmt den Alltag alleinerziehender Mütter auf die Schippe ohne dabei flach oder respektlos zu sein – was wohl daran liegt, dass Pamela Adlon selbst alleinerziehende Mutter von drei Töchtern ist. Vor ein paar Wochen ist die zweite Staffel angelaufen und was ich bisher davon gesehen habe, ist mindestens so großartig wie die erste.

Du kannst hier kein Video sehen? Dann aktiviere doch für einen Moment deinen Adblocker. Thx!

Was das dritte Highlight angeht, die Crime-Serie Cardinal, kann ich (noch) nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Nur so viel, dass ich bisher fast nur Gutes gehört habe und sie auf meiner Watchlist für die kommenden Herbstwochen steht.

Cardinal spielt im kanadischen Winter und erzählt die Geschichte des zwielichtigen Polizeikommissar John Cardinal, gespielt von Billy Campbell (bekannt aus The Killing). Nach dem Verschwinden eines 13-jährigen Mädchens wittert er als einziger einen Mord. Monate später findet die Polizei die Leiche des Opfers in einem alten Stollen. Cardinal nimmt die Ermittlungen wieder auf und kommt dabei einem Serienmörder auf die Spur. Gleichzeitig ermittelt seine Partnerin Lisa Delorme, gespielt von Karin Vanasse, wegen seiner nicht ganz lupenreinen Vergangenheit heimlich gegen ihn. Die erste Staffel basiert auf dem Krimi Forty Words for Sorrow des kanadischen Schriftstellers Giles Blunt. Weitere Staffeln wurden bereits in Auftrag gegeben.

ENTERTAIN TV SERIEN: Exklusive Top-Serien – jetzt bei EntertainTV ohne Aufpreis*. The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd, Better Things und Cardinal gibt es ab dem 4.10. exklusiv in Deutschland – nur bei der Telekom. Erleben Sie außerdem viele weitere Serien-Highlights. Jetzt bei EntertainTV einsteigen und die ganze Vielfalt von EntertainTV Serien genießen!
* EntertainTV kostet ab dem 13. Monat 9,95 € mtl. Einfach zu jedem MagentaZuhause Tarif für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr danach 34,95 € mtl. dazubuchen.

 

Mit freundlicher Unterstützung von der Telekom.

Kommentar verfassen