Bushaltestellen, die zum Entscheiden auffordern

In der Hamburger Innenstadt haben Unbekannte einige Bushaltestellen in verschiedene Wartezonen eingeteilt („ich liebe männer“ vs „ich liebe frauen“ | „ich liebe fleisch“ vs „ich liebe tiere“). Für Unentschlossene wurde netterweise etwas Platz zwischen den Feldern gelassen, auch ein Spagat scheint möglich. Nur etwas schade, dass es (noch?) kein Video mit Wartenden bei ihrer Entscheidungsfindung gibt.

Falls jemand Haltestellen mit weiteren Themenfeldern entdeckt, gerne in den Kommentaren Bescheid geben.

(Fotos: Street Art School | via LWDN)

Kommentar verfassen