Die volle Dröhnung oder warum Vögel auf Stromleitungen sitzen (Werbung)

Hängen ein paar schräge Vögel und ein durchgeknalltes Eichhörnchen auf einer Stromleitung ab und pfeifen sich die volle Dröhnung grünen Ökostrom rein – Schönes Viral über unerwartete Auswirkungen der Energiewende vom Stromanbieter EnBW, einem der größten Energieversorgungsunternehmen in Deutschland und Europa:

Du kannst das Video nicht sehen? Dann schalt doch für einen Moment deinen Adblocker aus. Thx!

Die EnBW arbeitet an der Energiewelt der Zukunft, steigt aus der Kernkraft aus, investiert in moderne Netze, entwickelt neue Geschäftsmodelle und baut die erneuerbaren Energien aus. Durch den kontinuierlichen Ausbau der erneuerbaren Energien speist die EnBW Jahr für Jahr immer mehr grünen Strom ins Netz. Das ist nicht nur gut für Mensch und Natur, sondern auch für die Tierwelt – mit völlig unerwarteten Auswirkungen. Wie unterhaltsam diese sein können, zeigt der neuste Film.

Produziert wurde der Clip, in dem ein halbes Jahr Produktion steckt, übrigens von Sehsucht in Hamburg. Mehr über guten Stoff, grünen Strom und die tierischen Druffis Protagonisten (Wallpaper, GIFs, etc.) findet ihr auf der Website von EnBW.

Mit freundlicher Unterstützung von EnBW

Kommentar verfassen