YouTube-Kanal erklärt und analysiert die Bildsprache von Deutschrap-Videos

Der noch junge YouTube-Kanal FLP FRIDAY beschäftigt sich mit der visuellen Ebene von aktuellen Deutschrap-Videos und will neben Einblicken zu Machart der Videos auch Hintergründe zu Regisseuren und Produktionsfirmen liefern. Bisher gibt es (erst) fünf Folgen mit Clips von Kollegah, Farid Bang, Miami Yacine, Bausa und Ufo361. Alle ein, zwei Wochen sollen wohl neue hinzukommen. Persönlich tendiere ich bei Deutsch-Rap zur Zeit mehr so in Richtung Antilopen, Trettmann, Sookee, Zugezogen Maskulin, Fatoni, etc., finde die Videoanalysen trotzdem recht interessant.

[via Schacht & Wasabi, die FLP FRIDAY in Folge 46 (ab Minute 14:30) ihres Podcasts featuren]

2 Gedanken zu “YouTube-Kanal erklärt und analysiert die Bildsprache von Deutschrap-Videos

Kommentar verfassen