Post-Punk New Wave Superhelden Mashup

Post-Punk-New-Wave-Super-Friends_1

Butcher Billy hat ein paar Post-Punk-Stars meiner Teenagerzeit mit Superhelden gemasht. Hätte ich eigentlich gestern bringen müssen, weil mittwochs bei uns im Club immer Post-Punk & Wave war – Kopf nach unten, drei Schritte vor, drei zurück, ihr wisst schon. (via Wil Wheaton)

What makes a pop culture icon? Would it be the effect of their contribution to a cultural movement? Is it the way they impact the time and the generation they are targeting? Or just how their exposure constitutes a defining characteristic of a given society or era? As a child of the 80’s I was heavily influenced by everything from saturday morning cartoons on TV to the music coming from the radio. Ian Curtis or Johnny Rotten are as iconic to me as Superman or Batman. Real people or imaginary characters, the incorruptible ideals of perfect superheroes or the human flaws and desires sometimes so desperately depicted in song lyrics – all of those influences affect us to the point of defining our character and personality, career paths and life choices. The references we are exposed and specifically the ones we choose to absorb make us who we are.

Hausbesetzer-Graffiti in Berlin 1980-1984

graffiti-berlin-80er-2Reclaim Your City hat ein Special über Hausbesetzer-Graffiti in West-Berlin aus den 80ern mit Fotos von Manfred Kraft aus dem Umbruch-Bildarchiv  zusammengestellt. (via Just)

Berlin um 1980: Obwohl grosse Wohnungsknappheit herrscht, werden ganze Strassenzüge über Jahre entmietet um sie abzureissen und an ihrer Stelle Gross-Siedlungen zu errichten. Um ihren weiteren Verfall und den darauf folgenden Abriss zu verhindern und bezahlbarem Wohnraum zu schaffen, werden von den hunderten leerstehenden Häusern etliche von HausbesetzerInnen in Beschlag genommen … Bis 1984 liessen sich viele der Häuser mit Verträgen legalisieren, der Rest wurde von der Polizei kompromisslos geräumt. Noch heute gibt es Hunderte von Hausprojekten in Berlin. Manche existieren als reine Wohnhäuser, aus vielen anderen ist eine stadtweite Infrastruktur aus Kunst- und Kultur-Zentren, Kneipen, Nachbarschafts-Läden, Party-Locations, Werkstätten, Kollektiv-Betrieben usw. entstanden.

The Quick Brown Fox presents: The Mixing Bowl – 80’s Edition

TheQuickBrownFox

The Quick Brown Fox, von dem die Beastie Boys Mixtapes (Teil 1 & 2) mit Jazz und Soul kommen, hat mit „The Mixing Bowl – 80′s Edition“ einen neuen Mix am Start. Diesmal hat er Hip-Hop-Artists und Pop-Klassiker aus den 80ern gemasht. Kommt zwar nicht an seine Beastie Boys Mixe ran, macht aber trotzdem Spaß.


(via Testspiel)