iPhone X Parodie: A $1000 Emoji Machine

Wie jeden September in den letzten zehn Jahre hat Apple wieder neue iPhones präsentiert. Die Jubiläumsausgabe iPhone X (sprich: ten/zehn) ist technisch gesehen sicher ein tolles Device, trotzdem bleibe ich wohl noch eine Weile meinem 7 Plus treu – auch wenn ich mir momentan ein Leben ohne gesichtsanimierte Emoji-Kackhaufen nur noch schwer vorstellen kann.

(via Tyrosize)

Doom auf der Touch Bar vom MacBook Pro


Direktlink: Doom on the MacBook Pro Touch Bar

Ob Drucker, Geldautomat, altes Nokia Handy oder Taschenrechner, kaum ein Device, auf dem Doom nicht laufen würde. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand den ollen Shooter auf die Touch Bar vom MacBook Pro bringt. Schön auch als Head-up-Display:

 

(via @b3ll)

Apple Engineer Talks About New 2016 Macbook Pro


Direktlink: Apple Engineer Talks About New 2016 Macbook Pro (via Gilly)

Mit dem obligatorischen El Risitas-Video dürfte das Thema „Apples am schnellsten wachsende Produktkategorie“ durchgespielt sein. Moment! Einen hab ich noch:

Was Apple beim Macbook Pro Event nicht gezeigt hat

touchbar

Gestern hat Apple seine neuen Macbook Pros vorgestellt. Größte Veränderung gegenüber den Vorgängermodellen ist der noch höhere Preis die sogenannte Touch Bar, ein OLED-Touchstreifen, der die Funktionstasten ersetzt und sich individuell belegen lässt. Ein nettes Gimmick, das ich lieber neben dem Trackpad gesehen hätte, aber was weiß ich schon…

Update:

New Mac Candle – Eine Duftkerze, die nach neuem Mac riecht

newmac-candle

Die „New Mac Candle“ ist so eine Art Neuwagengeruch für Apple-Fetischisten: Eine Duftkerze, die nach dem Auspacken eines neuen Mac riecht. Irgendwie muss mir letztes Jahr der zarte Hauch von Minze, Pfirsich, Basilikum, Lavendel, Mandarine und Salbei entgangen sein, als ich mein damals neues MacBook…

New Mac Candle
Hand Poured, 100% Soy Wax
100% Soy Wax
Scent Notes: Mint, Peach, Basil, Lavender, Mandarin and Sage
Hand Poured in Charleston, SC
Burn Time of 45-55 hours
Put to the sniff test by the experts at Mac Stadium here
Check out more must-haves from Wish List
Yikes, Out-of-Stock! More later this month

(via Gutjahr & Macrebellen)

Sitz- und Tischmöbel aus alten PowerMac G5 von Apple

mac-upcycling-2
mac-upcycling-1
Schönes Upcycling von Klaus Geiger, der alte PowerMac G5 von Apple zu Möbel umbaut. Wenn mein altes Macbook Pro mal eines Tages den Geist aufgibt, bastele ich die dazu passenden Frühstücksbrettchen.

Ein Sitz- und Tischmöbel-Konzept auf Basis der Alugehäuse der PowerMac G5 Rechner von Apple […] Weil sie einfach zu schade sind entsorgt zu werden, haben wir diese “upcycling”-Projekt entwickelt und entwickeln weiter […] Die Idee für die Sitzbank gab die Initialzündung. Eine Sitzfläche aus einem Vollholzbrett greift die Radien der “Bügel” des Gehäuses auf und integriert sich so nahtlos in die Gesamtform […]  Neben der Sitzbank, gibt es beweglichen Beistelltische, Rollcontainer, Besprechungs – und Konferenztische, offene und geschlossene Regale […] Die Modelle werden nach individuellen Wünschen hergestellt…

(via Mail. Danke Torsten!)