Daft Science = Daft Punk vs. Beastie Boys (Mashup-Album)

daft-science

Der kanadische Producer Coins hat Samples von Daft Punk mit Vocals von den Beastie Boys zusammengeschmissen und das Ergebnis kann sich durchaus hören lassen. Das acht Tracks umfassende Album könnt ihr gratis bei Bandcamp runterladen oder im Stream hören:

(via Testspiel & FACT)

Hell’s Club: Bathroom Secrets (Film-Mashup)

Bathroom SecretsAntonio Maria da Silva hat mit Hell’s Club und Hell’s Club 2 vielleicht die besten Film-Mashups aller Zeiten remixt. Nun legt er ein Spin Off nach, das zur gleichen Zeit im selben Club wie Teil 1, aber auf dem Klo spielt. Und wieder mal heißt es:

There is a place where all fictional characters meet. Outside of time. Outside of all logic. This place is known as HELL’S CLUB. But this club is not safe.


HELL’S CLUB: BATHROOM SECRETS. SPIN OFF of HELL’S CLUB.AMDSFILMS (via Maik)

Moshpit im türkischen Parlament

parlament-moshpitIrgendein Genie hat das Video von der Schlägerei im türkischen Paralment mit „Seeing Red“ von Minor Threat unterlegt. Passt wie Arsch auf Eimer bzw. Faust aufs Auge (und erinnert mich auch von der Geschlechterverteilung her an diverse HC-Punk-Konzerte früher…).


Direktlink: Turkey’s Parliament Moshes to Minor Threat’s „Seeing Red“ (via René)

Update: ? Jetzt auch bei YouTube mit Bad Brains und nochmal Minor Threat ?


Direktlink: Turkish Parliament Fight with Bad Brains Soundtrack


Direktlink: Minor Turkish Threat

Koyannistocksi


Koyannistocksi (via @waxpancake)

Jesse England hat den Trailer für Koyaanisqatsi mit Stock-Footage nachgebaut. Genial!

Trailer for Godfrey Reggio’s Koyannisqatsi reconstructed shot-by-shot with modern, watermarked stock footage. A testament to Reggio’s influence on contemporary motion photography, and the appropriation of his aesthetic by others for commercial means.

A History of Rock in 15 Minutes (Mashup)

Ithaca Audio erzählen in ihrem epischen 15-Minuten-Mashup die Geschichte des Rocks im Stil des Facebook Newsfeed: „348 Rockstars, 84 Guitarists, 64 Songs, 44 Drummers, 1 Mashup“. Einmal alles quasi…


Direktlink: History of Rock

A History of Rock in 15 minutes.
348 rockstars, 84 guitarists, 64 songs, 44 drummers, 1 mashup.
Download audio version: http://bit.ly/1W5YMyO

Tracklist:

Weiterlesen …

Hell’s Club Part 2 Another Night

hellskitchen2Letztes Jahr hat Antonio Maria da Silva mit Hell’s Kitchen eins der besten Film-Mashups aller Zeiten hingelegt. Jetzt lädt er erneut in den Club jenseits von Raum, Zeit und Logik, in dem bekannte Charaktere aus diversen Filmen zusammen eine Abrissparty feiern. Mit 17 Minuten liegt sein Video-Edit wieder weit jenseits der durchschnittlichen Aufmerksamkeitsspanne, aber lohnt sich!


Direktlink: Hell’s Kitchen Part 2 Another Night (via LWDN)

There is a place where all fictional characters meet. . Outside of time, Outside of all logic, This place is known as HELL’S CLUB, But this club is not safe…

Erobique & Jaques Palminger – „Wann Strahlst Du?“ vs. „Mondo Cane“ mit Betrunkenen auf der Reeperbahn in den 1960ern

Hilmar Stehr aka Okarola hat die italienische Shockumentary „Mondo Cane“ aus den frühen 1960ern zu „Wann Strahlst Du?“ von Erobique & Jaques Palminger geschnitten. Ganz große Liebe!


Direktlink: Erobique & Jaques Palminger – Wann Strahlst Du? from Okarola.

Erobique & Jaques Palminger – “Wann Strahlst Du?” aus dem Album “Songs for Joy”, Ⓟ 2009 Staatsakt
Mit Material aus “Mondo Cane” von Paolo Cavara, Gualtiero Jacopetti und Franco Prosperi, ©1962 Cineriz
Schnitt und Bearbeitung: Hilmar Stehr, Berlin 2015

The Red Drum Getaway: „A Hitchcock mashup where Kubrick is the villain“

kubrick-vs-hitchockGeniales Mashup aus Filmen von Hitchock und Kubrick, bei dem sich James Stewart in einem seltsamen Kubrick-Kosmos verliert: A Hitchcock mashup where Kubrick is the villain. „Jimmy was having a rather beautiful day until he bumped into Jack and things got weird.“


The Red Drum Getaway (via Das Filmfeuilleton)