Angela Merkel besucht Donald Trump – Ein paar Highlights

merkel-trump-kraftwerk

Im zweiten Anlauf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel nun doch US-Präsident Donald Trump getroffen. Was bei dem Treffen inhaltlich besprochen wurde? Ich weiß es nicht, aber Meme-technisch war es sehr ergiebig. Hier ein paar Favs aus meiner Twitter-Timeline:

merkel-vs-trump_1

merkel-vs-trump_2

merkel-vs-trump-7

merkel-vs-trump_3

Die Sache mit dem Handshake…

… oder auch Merkel Your Enthusiasm:

Reaktion von Merkel auf Trumps Abhör-Bullshit (hier auch als GIF):

Frage einer deutschen DPA-Journalistin, man beachte die Reaktion ihrer amerikanischen Kollegen…

Zu guter Letzt:

(Quellen: Bild 1 | Bild 2 | Bild 3Bild 4 | Bild 5)

Nazis schlagen

Fibonacci-Spencer

Am Rande der Amtseinführung von Trump hat sich Alt-Right-Obernazi Richard Spencer („Heil Trump. Heil unserem Volk. Sieg Heil.“) eine ordentliche Schelle eingefangen. Während Teile meiner Twitter-Timeline noch diskutieren, ob man Nazis hauen darf, hier die schönsten Remixe:

(Grafik: @FibonacciSpiral)

Deal-with-it-Robot von Simone Giertz

Simone-Giertz-deal-with-itSimone Giertz, ohne Frage die weltbeste Expertin für „shitty robots“ (die in Wirklichkeit natürlich allesamt großartig sind), hat ihren ohnehin grandiosen Maschinenpark mit einem Deal-with-it-Bot erweitert: „I put a robot arm on my head because… reasons. Heaps of them.“ Ich finde, ihre beste Arbeit bisher:


Direktlink: I made a robot to help you DEAL WITH IT (via Internet of Shit)

Netflix and Chill Room bei Airbnb

netflix-and-chill

Längst gilt „Netflix and Chill“ als Synonym für eine Verabredung zum Sex. In New York gibts das Mem jetzt auch als Real Life Experience für 378€ pro Nacht bei Airbnb.

The Netflix & Chill Airbnb Room is a project presented by ART404 + Tom Galle. With this project we bring the famous ‘Netflix & Chill meme‘ to life and offer it as an IRL experience that people can rent for a night.

The room is designed and equipped to experience ‘Netflix & Chill‘ the best way possible.

Everything a couple needs to fully experience:

– The original Netflix and Chill Bed
– A fully stacked mini bar: Champagne, Wine, Rose, Rum, Vodka, Gin, Bourbon, Whiskey, Beer etc, soda and all kinds of juices to mix drinks.
– A HD projector connected with the new AppleTV and Netflix account, with remote controllers for both.
– Surround sound speakers around the bed.
– A beautiful view over the city, especially during sundown.
– Access to the rooftop with beautiful New York skyline view.
– Large bathroom with marble finish.
– Great location with a wide variety of restaurants close by, to visit or oder to the room.

(@GillyBerlin)

Ryan Gosling Finally Eats His Cereal

Ryan McHenry, der Mensch hinter dem „Ryan Gosling won’t eat his cereal“ Mem, ist an Krebs verstorben. Ihm zu Ehren hat Ryan Gosling jetzt endlich einen Löffel voll Cornflakes gegessen.

YouTube: Ryan Gosling Won’t Eat His Cereal (2013-2014 Vine Compilation)

(via The Verge)

Ryan Gosling Won’t Eat His Cereal

Ryan McHenry hat mit Vine, der Video-App von Twitter, ein paar Clips gebastelt, in denen er mit Ryan Gosling spielt – der aber nicht so richtig will. Geht schon ein paar Tage rum und ist mittlerweile auch bei YouTube angekommen. Funktioniert für mich aber nur bei Vine, durch dessen GIFartigen Charakter. Ton müsst ihr jeweils selbst an- und ausschalten.