Kruder & Dorfmeister: The Golden Years Session (Part 1 & 2)

k&d

In den 90ern durften in einem gut sortierten WG-Haushalt die Platten der Herren Kruder & Dorfmeister nicht fehlen und haben mich erfolgreich durch so manchen verpeilten Hangover-Sonntag gebracht. Jetzt haben die beiden Wiener ein Mixtape mit alten Klassikern hochgeladen. Ein Mitschnitt aus der Pratersauna in Wien und Teil zwei ist auch schon angekündigt [Update] draußen.

(via Blogrebellen)

Antilopen Gang – Abwasser [Mixtape|Free Download]

Antilopengang-Abwasser

Die großartige Antilopen Gang verschenkt ihr neues Mixtape „Abwasser“ als  Free Download [120mb] auf ihrer Webseite. Ein feiner Zug, anderseits finde ich, sie hätten es schon längst verdient, Platten-Millionäre zu sein. Aber es gibts ja noch die Möglichkeit, sich ein Ticket für die aktuelle Tour zu besorgen und dort ihren Merchandise-Stand mit Geld zu bewerfen.

„Abwasser“ ist da! Das Mixtape kann ab sofort kostenlos auf www.antilopengang.de runtergeladen werden. Hört euch schnell an, woran wir diesen Sommer in unserer kargen Freizeit gearbeitet haben, während ihr im Freibad von einer Biene gestochen worden seid: 12 Tracks, 2 Skits, 8 Punchlines, 29 Entgleisungen, 236 gute Sprüche und nur 4 schlechte Flows. Wenn wir Glück bzw. Pech haben, verklagt uns diesmal auch niemand. Die Tracks stehen außerdem auf YouTube und ab Mitternacht kann man das Ganze auch auf Spotify & Co. streamen. Weitersagen! DIE KYNGZ SIND BACK!!!1

Zum Reinschnuppern ins Mixtape noch ein Videosnippet:


Direktlink: Antilopen Gang – Abwasser Videosnippet (via Antilopen auf FB)

United States of Audio: „A History of the KLF“

KLF

Vor 23 Jahren haben KLF mit der Musikindustrie Schluss gemacht, ihren Back-Katalog vernichtet und seither wenig bis nichts mehr von sich hören lassen. United States of Audio zeichnen die Reise der Kings of Low Frequency vom Underground bis zum Stadion in einer mit Interview-Schnipseln angereicherten „Mixumentary“ nach. Nicht nur für Fans wie mich interessant…

Weiterlesen …

Mixtape: Achim & Hengst – „Krautsalat – Die Westseite“

Achim-Hengst-Krautsalat

Eine einstündige Portion Krautsalat, zubereitet von Achim & Hengst aus westdeutschem Funk der späten 60er bis frühen 80er und verfeinert mit der einen oder anderen Rarität. Ich freue mich schon auf die ostdeutsche Fortsetzung, die im Laufe des Jahres kommen soll.

Alright ya’ll, this mix is 100% Love!! We are proud to present to you this fine selection of mostly west-german pearls we have collected during the last years. All records are original first pressings and were recorded between the late Sixties and early Eighties. As the title suggests there will be another part – die Ostseite – coming somewhen next year. Until then we hope that you’ll have as much fun with this salad of grooves as we have….

(via Rap-N-Blues)

Keine Musik für Niemand – Polit-Rock und Propaganda Funk aus Deutschland

Zum 1. Mai hat DJ Scientist einen grandiosen Mix mit altem Agit- und Polit-Rock zusammengeschraubt. Ich hab den Tag zwar mit unrevolutionärem Kram wie Flohmarkt, Spielplatz und Serien verbracht und eben erst meinen Rechner aufgeklappt, aber „Keine Musik für Niemand“ sollte sowieso nicht nur am 1. Mai gehört werden.

“Keine Musik für Niemand” is a special full power funky rock set covering the indespensable, indisputable, yet overlooked “Agit-” and Polit-Rock genre with tracks by Lokomotive Kreuzberg, Fasia, Oktoberklub, M.E.K. Bilk, Ihre Kinder, and many others. The mix covers music from the 70s up to the early 80s, full of heavy breaks, undiscovered Krautrock gems and more.

The cover is a remake of the über-classic Ton Steine Scherben “Keine Macht für Niemand” (“No Power for Nobody”) album artwork. I changed the title to “Keine Musik für Niemand” (No Music for Nobody) stating that most of the songs remained totally underground and spread only in the left wing radical scene – being too offensive and strange for most “normal” people.

(via Blogrebellen)

Falk Schacht – Jeep Beats Vol. 2 ( Instrumental Hip Hop Mixtape)

falkschacht_jeepbeatsv-vol2Schönes Mixtape (nicht nur) fürs Wochenende von Musik-Journalist und neuerdings auch Label-Betreiber Falk Schacht: „Auf diesem Mixtape schlage ich eine Brücke von klassischen 90s-HipHop-Beats zum aktuellen Future-Beats-Phänomen. Darunter auch vier Instrumentals vom „Street Jazz“-Soundtrack, der am 24. April auf meinem Label Catch The Beat als Vinyl erscheint…“ Jeep Beats ist ein Begriff aus den frühen 90er Jahren, der für fette Instrumental Beats steht. Stream nach dem Klick, wer zuvor oder danach Volume 1 hören möchte, hier entlang.

Weiterlesen …

The Beatles vs. Hip-Hop Legends: „An Adventure To Pepperland Through Rhyme & Space“ (Free Download)

Pepperland-Cover

Martin George hat Songs des Golden Age of Hip-Hop und der Beatles zu einem Doppelalbum gemixt. „An Adventure To Pepperland Through Rhyme & Space“ gibts sowohl als kostenlosen Download als auch bei Soundcloud (siehe weiter unten). Nicht vom Cover abschrecken lassen, Pepperland funktioniert ziemlich gut und macht Spaß – behaupte ich mal nach knapp der Hälfte hören… 

Weiterlesen …