Star Trek: Discovery (Trailer)

Das Internet – unendliche Weiten. Wir befinden uns im Jahr 2017. Dies ist der erste Trailer von Star Trek: Discovery, der auf dem offiziellen YouTube-Account geogeblockt ist. Discovery spielt zehn Jahre vor Kirk, Spock und der Enterprise und ob das Ganze taugt, erfahren wir dann ab Herbst.

Star Trek Beyond – Trailer


Direktlink: Star Trek Beyond – Trailer (via Pew³)

Kurz vor dem Erwachen der Macht hat Paramount Pictures noch schnell den ersten Trailer zu Star Trek Beyond rausgehauen. Spricht mich auf den ersten Blick mehr als „Into Darkness“ an. Und ich bin gespannt, wie Mittwoch-Nacht das Premieren-Publikum im Kino meines Vertrauen reagiert, wenn der im Werbeblock vor Star Wars läuft.

Firmensitz in Form einer Enterprise

enterprise-headquarter

YT: Enterprise Headquarter

In China hat sich der Gaming- und Internet-Konzern NetDragon Websoft einen Firmensitz in Form einer Enterprise bauen lassen. Für den Bau hat Chef und Trekkie Liu DeJian nicht nur 160 Millionen Dollar hingeblättert, sondern sich auch bei CBS die Rechte besorgt – was das Ganze wohl zum weltweit einzigen offiziell lizensierten Star Trek Bauwerk macht. Jetzt würde mich noch interessieren, wie es innen drin aussieht und vor allem: welches Enterprise-Modell das Gebäude darstellen soll.

(via Mashable)

Star Trek (TOS) als Cinerama Widescreen Panoramen

TOS-widescreen_1

Weil Nick Acosta wissen wollte, wie das im klassischen 4:3 TV-Format gefilmte Star Trek (TOS) in Cinerama Widescreen ausgesehen hätte, hat er ein paar Szenzen zu breitbildformatigen Panoramen zusammengesetzt. Ich hab von TOS zwar alle Folgen gesehen, bin damit im Gegensatz zu TNG und DS9 aber nie so richtig warm geworden – in Cinerama könnte ich mir trotzdem ne Runde Binge-Watching vorstellen.

Forty eight years ago this week Star Trek debuted its first episode on NBC. The show, like all other shows at the time, was broadcast in the old style 4×3 aspect ratio. Using HD screen caps from my friends at Trekcore.com, I created this project of what the show would have looked like in Cinerama widescreen. As a kid the show always felt bigger and more epic than it appears to me as an adult. I was able to create these shots by waiting for the camera to pan and then I stitched the separate shots together. The result is pretty epic. It reminds me of the classic science fiction movies of the 50’s and 60’s. Suddenly the show has a “Forbidden Planet” vibe. Other shots remind me of how director Robert Wise would use a camera technique to keep the foreground and background elements in focus.

(via John Martz)

Wenn Star Trek TNG die TOS Enterprise übernimmt

TNG-TOS-Picard
Redditor deadfraggle hat Star Trek: The Next Generation in die Original Serie gebeamt geshoppt: „Remember that episode when the TNG went back in time and took over the TOS Enterprise?“ Passt wie Arsch auf Eimer. Die restliche Crew nach dem Klick – bis auf Wesley Crusher, der wohl Hausaufgaben machen musste…

Weiterlesen …

Death Star vs. Enterprise over San Francisco


YouTube: Death Star Destroys Enterprise (Special Edition) (via Nerdcore)

Mike Horn hat seiner ganz speziellen Star Wars Triologie (1 / 2 / 3) ein Update spendiert:

After Star Trek IV, the crew of the Enterprise needed more whales, so they came back to San Francisco again, except this time it’s an alternate universe where Reagan’s Star Wars defense initiative from the 80’s is coming to fruition as the Death Star nears completion (superlaser already fully operational). Star Wars is our military