Day of Failure – Ein Tag wie 1000 Montage

Ein Album mit kuriosen Teleshopping-GIFs über angebliche Alltagsprobleme, die so in der Realität nicht existieren, hatte ich seinerzeit hier. Man kann den geballten Infomercial-Bullshit aber auch als große Metapher auf das menschliche Scheitern sehen, wie der hochphilosophische Kurzfilm „Day of Failure“ eindrucksvoll unter Beweis stellt. Ein Tag wie 1000 Montage:


Direktlink: Day of Failure (Infomercial compilation) (via Daniel)

Adbusting in Berlin: Denkendzettelklebende Menschen für die Demaskierung von Asylkritik und Wutbürgertum

DeMefueDeAsWu_1

Die Gruppe „Denkendzettelklebende Menschen für die Demaskierung von Asylkritik und Wutbürgertum“ kurz „DeMefüDeAsWu“ hat letzte Nacht in Berlin rund um den Hauptbahnhof ein paar Werbeplakate wider Bärgida und Asylrechtsverschärfung umgestaltet.

Eine böse Überraschung mussten die RassistInnen von Bärgida am Montag erleben. Rund um den wöchentlichen Treffpunkt der Nazis, den Berliner Hauptbahnhof, haben antifaschistische Plakatkünstler_Innen sogenannte „Adbustings“ angebracht. Dabei veränderte die Gruppe, die sich „Denkendzettelklebende Menschen für die Demaskierung von Asylkritik und Wutbürgertum” (DeMefüDeAsWu) nennt, Werbeplakate, um auf den Rassismus der „besorgten BürgerInnen“ aus der rechten Ecke aufmerksam zu machen. Deren Versuch, sich über aktuelle Diskurse als selbstverständlichen Teil der Gesellschaft zu positionieren, wird ebenso angeprangert. Darüber hinaus thematisiert DeMefüDeAsWu den Rassismus durch Regierung.

DeMefueDeAsWu_2

DeMefueDeAsWu_3

DeMefueDeAsWu_4

DeMefueDeAsWu_5

(Fotos: indymedia | via urbanshit)

Axel Springer Blocker (ASB)

springerblock

Jemand namens Revengeday hat eine Chrome-Erweiterung gebastelt (hier runterladen), die verspricht, „nahezu alle Seiten“ zu blocken, die zum Axel Springer Imperium gehören.

Block dir eine Meinung!
Block dir deine Meinung mit dem Axel Springer Blocker!
Schluss mit „Qualitätsjournalismus“ aus dem Hause Axel Springer und Co.
Mit dieser Erweiterung blockst du nahezu alle Seiten von diesem Verlag.

Solltest du AdBlock / AdBlock Plus Installiert haben könnte es Probleme geben.
Diese Erweiterung blockt meine Erweiterung (großes Kino!).

(via Marc & DRLIMA)

Girl Gangs against Street Harassment

girl-gangs-2

YouTube: Girl Gangs over Mannheim

Letzten Sommer hat sich in Mannheim das Streetart-Projekt „Girl Gangs against Street Harassment“ gegründet, das die Stadt mit Cut-Ups kampfbereiter Frauen tapeziert. Die Botschaft dahinter „ihr seid nicht allein“ soll Frauen und Mädchen Mut machen:

The project Girl Gangs over Mannheim intends to interrupt that misogynic behavior in the public sphere where even a subculture like street art is dominated by male. The project is a visual attack against a patriarchal culture in which women are so often reduced to their beauty and/or sexual appearance. The in street art common cut-up technique is used to set up a violent girl gang, that has been created out of photography print outs, in public space to set a sign against street harassment. The images of the gang are placed on an underpass in urban Mannheim, as well as on other places where women have often been threatened before by harassment or even been the victims of physical sexual assaults. These women on the paper cutups are armed with baseball bats, axes and other weapons and are staring right at you with a highly aggressive look. They try to portray an opposite picture of women and how they are usually represented in conventional advertisements…

Sarah Held, eine der Gründerinnen, erzählt im Interview mit dem Graffitiarchiv ein bisschen über das Projekt und die Reaktionen darauf, weitere Infos, Fotos und Druckvorlagen gibts auf der Webseite der Girl Gangs.

Wahlplakate from Hell: Bremer Bürgerschaftswahl 2015

From-Hell-Bremen

Der geschätzte Wahlbeobachter alias Martin Fuchs hat in den letzten Wochen mal wieder einen Blick in die Hölle geworfen und diesmal Wahlplakate aus Bremen gesammelt. Ein paar Adbustings sind zwar dabei, das meiste bewegt sich aber zwischen Realsatire oder einfach nur schlimm.

Nachdem ich bereits im letzten Europawahlkampf und bei der Hamburger Bürgerschaftswahl die schönsten „Wahlplakate from Hell“ präsentiert habe, habe ich auch zur Bremer Bürgerschaftswahl wieder einige schöne Motive drüben bei Twitter zusammengetragen. Hier nun alle auf einen Blick.

(via @olekeding)