2 Gedanken zu “„What the hell?“ – Gedicht aus Filmzitaten”

Schreibe einen Kommentar