„The Golden Age. Als HipHop seine Unschuld verlor“ – Geschichtsstunde mit Samy Deluxe & Curse (Podcast)

In der WDR-Produktion „The Golden Age – Als Hip-Hop seine Unschuld verlor“ unterhalten sich Samy Deluxe und Curse über die ersten Gehversuche des Hip-Hop. Eine schöne Geschichtsstunde mit reichlich Samples versehen: Download [53 Min | 64 MB]

Am 9. März 1997 wurde Notorious B.I.G. von Unbekannten erschossen. Nur ein halbes Jahr nach der Ermordung von Tupac Shakur. Es war ein gewaltsamer Endpunkt. Das Ende einer Zeit, die bis heute als „The Golden Age“, das „Goldene Zeitalter“ des HipHop gilt. Buch: Heiko Behr; Regie: Matthias Kapohl

(via Progolog)

John Peel’s Labour for Love – Erinnerungen an den größten Radio-DJ aller Zeiten [Podcast]

John Peel
Foto: John Peel Archive

Der Zündfunk Generator würdigt den legendären BBC-Radio-DJ John Peel zum 10. Todestag [Download | 48MB 52min]. Glaube, ich muss mal wieder einen Blick auf seine Plattensammlung werfen.

Am 25. Oktober 2004 ist John Peel mit 65 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Am 14. Oktober 2004 lief seine letzte Radiosendung. Im Zündfunk Generator blickt Judith Schnaubelt auf das Leben und Schaffen von John Peel zurück. „Er hat ’ne Menge getan, um anderen Gehör zu verschaffen. Ein größeres Geschenk kann keiner machen. Er war meinungsstark, begeisterungsfähig und unbestechlich. Seine Radiosendung war ein erstaunlicher Ort. Vergleichbar mit einer Universität, an der man sich echt wohl fühlt. Deshalb war John Peel ein soziales und musikalisches Phänomen.“ Mit diesen Worten würdigte Iggy Pop vor Kurzem auf der BBC-Homepage einen der größten Radio-Moderator und -DJs aller Zeiten: John Peel. [Download | 48MB 52min]

Willkommen im Datenmeer – Privacy vs. Big Data (Podcast)

Gestern zum Einschlafen gehört, wider Erwarten bis zum Schluss wach geblieben und für interessant befunden: Der Zündfunk-Generator gibt eine Einführung in Big Data und geht der Frage nach, ob die neuen Methoden und Technologien zur Datenerfassung und Auswertung „ein Aufbruch zu neuen Ufern oder der Untergang des Individuums“ sind: Willkommen im Datenmeer (52min / 48 MB).

Ob es um die Bewegung von Neutronen im Teilchenbeschleuniger, unsere privaten Telefongespräche oder Suchanfragen bei Google geht, alles wird aufgezeichnet, abgespeichert und verwertet. Noch ist nicht klar, welche schöne neue Welt die Big Data-Revolution bringt, sicher aber ist, es wird eine andere Welt sein als die, die wir kennen.

Podcast: Zündfunk Generator über Cyborgs

Cyborg_NeilHarbisson

Unterhaltsamer Podcast beim Zündfunk Generator: Warum wir alle Cyborgs werden und das auch gar nicht so schlimm ist [40min / 37MB]

Wir kennen sie aus Film und Fernsehen: Cyborgs wie Darth Vader, Inspector Gadget oder „Die Borg“. Sie alle sind Mensch-Maschinen. Was viele aber nicht wissen: Cyborgs leben längst unter uns – und zwar ganz real.

Der Cyborg auf dem (Symbol-)Foto ist übrigens Neil Harbisson, dessen Vortrag auf der re:publica 2013 zu meinen Favoriten zählte, einen Mitschnitt gibt’s bei YouTube.

(Foto: Neil Harbisson / CC BY 2.0)