VFX Breakdown Reel: Die visuellen Effekte in Games of Thrones „Battle of the Bastards“ (S06E09)

got-breakdown-reel(Achtung: Spoiler!) Die australische VFX-Schmiede Iloura, 2015 für die visuellen Effekte in „Mad Max: Fury Road“ für den Oscar nominiert, gewährt einen Blick hinter die digitalen Kulissen der epischen Schlacht in „Battle of the Bastards“ (S06E09), ohne Frage einer der Höhepunkte der sechsten Staffel von Game of Thrones.


Direktlink: Iloura 2016 Game of Thrones Season 6 breakdown reel

Game of Thrones Darsteller*innen beim Vorsprechen: Audition-Tapes Compilation

Ein Montag ohne neue Folge von Game of Thrones ist zwar möglich, aber irgendwie sinnlos (dass die aktuellen Staffeln von Silicon Valley und Veep auch durch sind, macht es nicht gerade besser). Damit das mit dem Aufstehen wenigstens nicht komplett sinnlos war, hier eine Audition-Compilation von GoT-Darsteller*innen beim Vorsprechen für ihre Rollen:


Direktlink: Game of Thrones Auditions Compilation (via Minds Delight)

Die Charaktere aus der TV-Comedy Silicon Valley und ihre Pendants in der Tech-Welt als Tortengrafik

silicon-valley-richard

Rex Sorgatz analysiert die Charaktere HBO-Comedy Silicon Valley und tortenkartografiert sie mit ihren realen Pendants aus der Tech-Welt.

In the history of dramatic and comedic television, no show has more closely hewn to the real world than HBO’s Silicon Valley. Hear me out. Nearly anyone in west coast tech will attest to the show’s eerie verisimilitude, even when (or especially when) the fictional characters embody the worst traits of brogrammers, wantrepreneurs, and VC sociopaths. Silicon Valley is nearly a simulacrum of Sand Hill Road, or as the CEO of Snapchat described it, “basically a documentary.”

Hier sämtliche Kreisdiagramme oder wer mehr Zeit mitbringt drüben den Artikel lesen… 

Weiterlesen …

Scully und Mulder Faceswap

xfiles-faceswap

Fliegt seit Tagen bei Twitter (nicht nur) durch meine Timeline. Ursprung konnte ich nicht mehr rekonstruieren, dafür hier der beste Kommentar: „If you face swap Mulder & Scully they look like a great Synth Pop band.“ Und darüber, wie schlecht die Ministaffel (bis auf Episode 3) neulich leider war, müssen wir nicht mehr diskutieren. Oder?

Virtual Reality Fail in den Tagesthemen

tagesthemen-beine_1
Screenshot: tagesthemen 18.10.2015 22:45 Uhr

Warum steht da ein Paar Beine in den Tagesthemen rum? Sind Nachrichtensprecher Jan Hofer und Moderator Thomas Roth Hologramme? Fragen über Fragen…

Update: Wohl doch keine Panne sondern ein Teaser für was auch immer.

Arabian Street Artists hacken TV-Serie Homeland

The ArabianStreet Artists - Homeland-Hack
„Homeland is racist“ | Foto: Heba Amin

Die „Arabian Street Artists“ Heba Amin, Caram Kapp und Stone haben „Homeland“ gehackt: Im Auftrag der Serienmacher sollten sie an einem Set nahe Berlin, das als ein libanesisches Flüchtlingslager hergerichtet wurde, Parolen pro Baschar al-Assad sprühen. Stattdessen haben die Drei die Gelegenheit für eine kleine Intervention genutzt (zu sehen in S05E02) und der TV-Serie Kritik für ihre stereotype Darstellung von Muslimen untergejubelt.  Mehr Fotos und ein ausführliches Statement der Künstler hat Heba Amin auf ihrer Seite gepostet.

The ArabianStreet Artists - Homeland-Hack
„Homeland is watermelon“ (= Homeland ist ein Schwindel/Fake)  ) | Foto: Heba Amin
The ArabianStreet Artists - Homeland-Hack
#blacklivesmatter | Foto: Heba Amin

(via @hebaamin, RT von @sofakissen)

So You Think You Can Stay – TV-Parodie mit Asylsuchenden


YT: So You Think You Can Stay (via Osocio)

So You Think You Can Stay“ ist eine Parodie auf die bekannte TV-Show „So You Think You Can Dance“ und Teil einer Kampagne von NOAS, einer norwegischen Organisation für Asylsuchende. Ich hätte noch eine Werbepause für Urlaub am Mittelmeer eingebaut.